Verzeichnispfad: Internetplattform Österr. Recht / Familienrecht / Aufteilungsverfahren / U / Unternehmen - Zubehör

Zubehör eines Unternehmens



Für die Frage, ob eine Sache zu einem Unternehmen gehört, ist die Zubehöreigenschaft iSd § 294 ABGB maßgebend. In diesem Sinn gehört zu einem Unternehmen etwa ein Firmenautp , eine Liegenschaft, die als Unternehmenssitz genützt wird, auch wenn sie im Miteigentum der Ehegatten steht und wenn sich in dem Haus auch die - in die Aufteilung einzubeziehende - Ehewohnung befindet, sowie eine Liegenschaft auf der - bis zum Verkehrswert Betriebsmittelkredite für ein Unternehmen hypothekarisch sichergestellt sind.

Zugang zur vollen Information über Familienrecht



Im kostenpflichtigen Zugang stehen deutlich mehr Informationen zu den einzelnen Rechtsfragen auf über 2.300 Informationsseiten, sowie 6.442 Entscheidungen im Volltext (vor allem des Obersten Gerichtshofes, zahlreiche Fundstellen aus der ehe- und familienrechtlichen Entscheidungssammlung (EF-Slg) und 175 Gesetze bzw. Verordnungen zur Verfügung.

Information über die Kosten für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprofessionelle Nutzer, für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprivate Nutzer